BEER 2018-12-06T14:30:38+00:00

BEER

Die Idee selbst Bier zu brauen entspringt der Überzeugung, dass Bier genauso viel Vielfalt benötigt wie Wein.
Ulrich Leitner, Partner in Wine and Crime von Judith Beck, ist gelernter Chemiker und seit vielen Jahren im Weingut mit dabei. Er kocht zum Beispiel Tee, um die Reben zu unterstützen. Vor einigen Jahren hatte er die Idee, in diesem 400-l- Kessel auch Bier zu brauen. Viele Experimente folgten, bis es die ersten gelungenen Biere gab. Heute ist UPA nicht mehr wegzudenken und die Palette wird nach und nach auch erweitert.

UPA Ulrich Pale Ale – Mit Mandarina Bavaria Hopfen gestopft und aus Hopfen, Wasser und Malz gebraut, entspricht es unserer Philosophie: rein und pur – beim Wein wie auch beim Bier.
Trotzdem: Vorsicht bissig!

UPP Ulrich Punk Pils –

The idea of brewing beer originates from the conviction that beer needs as much diversity as wine.
Ulrich Leitner, partner in wine and crime of Judith Beck, is a trained chemist and has been working in the wineries for many years. On of his responsibilities is the preparation of herbal tea as a plant resistance improver. A couple of years ago it occured to him that the same kettle could be used for brewing beer. Many experiments followed before the first refined beers were ready. Today we can no longer do without UPA and Ulrich is taking steps to expand the range.

UPA Ulrich Pale Ale – prepared with Mandarina Bavaria hops and brewed with water, malt and hops it corresponds with our philosophy: straight and pure – with the wine as with the beer.
And yet – caution snappy!

UPP Ulrich Punk Pils –