Rot Weiss Pannobile Weinbeschreibung

Bedingt durch das warme Klima und die sehr leichten Böden fallen unsere Weißweine für gewöhnlich kräftig aus. Wenn die physiologische Reife erreicht ist, sind Alkoholgehalte von 13-14 Volumenprozent keine Seltenheit. Das Gebiet um den Neusiedler See eignet sich besonders gut für den Anbau der Burgundersorten. Chardonnay, Weißburgunder und Neuburger finden optimale Voraussetzungen. Um dem kräftigen Körper unserer Weißweine gerecht zu werden, bauen wir alle Sorten in Fässern aus. Bei den Weinen der klassischen Linie (Weißburgunder, Chardonnay) erfolgen Gärung und Ausbau in großen Holzfässern. Dadurch sowie durch eine relativ lange Lagerung auf der Feinhefe erreichen wir einen ausgeprägten Sortencharakter sowie nachhaltige Fruchtigkeit und Aromenkomplexität. Die Weine sind durchaus für eine mehrjährige Flaschenlagerung geeignet.


Aus den besten Chargen von Weißburgunder, Chardonnay und Neuburger machen wir jedes Jahr die Cuvée Pannobile. Pannobile wird in Barriques gelagert und bleibt 12 bis 14 Monate auf der Hefe.